Scarlett OctoPre

8-Kanal Mikrofon-Vorverstärker mit ADAT-Schnittstelle

Scarlett OctoPre

Echter Scarlett-Sound - und noch mehr

Mit Scarlett OctoPre bekommst du acht zusätzliche Eingänge. Das ist die ideale Lösung, um dein Scarlett-Interface – oder jedes andere Interface mit ADAT-Schnittstelle – zu erweitern.

Promo Ansehen

Scarlett OctoPre Mic Pre

Acht Scarlett Mikrofon-Preamps der zweiten Generation

Scarlett OctoPre verfügt über acht Mikrofon-Eingänge mit Scarlett-Preamps der zweiten Generation. Dazu kommen symmetrische Line-Eingänge, die – wie die Mikrofon-Eingänge auch – die präzisen Focusrite 24 Bit Wandler mit bis zu 192 kHz und 109 dB Dynamikumfang durchlaufen.

Zum Vergrößern über das Bild scrollen
Scarlett OctoPre Front and Rear

Zwei Instrumenten-Eingänge auf der Vorderseite

Die gut zu erreichenden Instrumenten-Eingänge auf der Vorderseite bieten mehr als ausreichenden Headroom, um auch die heißesten Gitarren-Pickup-Signale sauber zu verarbeiten.

Scarlett OctoPre Mic Pre

Riesiger Headroom und Pads für extrem laute Signale

Die Eingänge bieten einen sehr großen Headroom und zusätzliche Pad-Schalter in jedem Kanal. Das macht Scarlett OctoPre zur optimalen Lösung, um nicht nur Drums aufzunehmen, sondern auch Gitarren, Keyboards, Gesang und mehr.

Ausgänge für den Live- oder Stand-alone-Betrieb

Die acht symmetrischen Line-Ausgänge werden direkt von den Eingängen abgegriffen. Parallel können die Signale über den ADAT-Ausgang auf digitaler Ebene aufgenommen werden.

Scarlett OctoPre Rear

Die ADAT-Schnittstelle

Die ADAT-Schnittstelle bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Zahl der analogen Eingänge zu vergrößern. Diese Schnittstelle arbeitet mit kostengünstigen „Lichtwellen-Leitern“ – also optischen Kabeln -, über die bis zu acht Audio-Kanäle übertragen werden können. Verbinde einfach den ADAT-Ausgang von OctoPre mit einem ADAT-Eingang an deinem Interface, stelle die gewünschte Sample-Rate und schon kann es losgehen. Viele Interfaces von Focusrite oder anderen Herstellern sind heute mit einem ADAT-Eingang ausgerüstet.

Brauchst du D/A-Wandler-Ausgänge, -Eingänge und Kompression?

Wenn du zusätzliche Eingänge und weitere Ausgänge benötigst, solltest du einen Blick auf Scarlett OctoPre Dynamic werfen, der die gleiche Ausstattung wie Scarlett OctoPre bietet, zusätzlich aber über acht Kanäle mit glasklar klingenden D/A-Wandlern verfügt und für jeden Eingang einen analogen Kompressor bereitstellt. Es könnte genau das sein, was du suchst.

Scarlett OctoPre Dynamic

Bedienungsanleitungen

Manchmal muss man noch einmal nachschauen, wie man neues Equipment in sein Setup integrieren kann. Entdecke, wie einfach das mit Scarlett OctoPre klappt und welche Vorteile du damit bekommst. Darüber hinaus findest du hier Beispiel-Setups und Diagramme.

Lade dir die Scarlett OctoPre Bedienungsanleitung herunter

Technische Spezifikationen

Supported Sample Rates

44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176.4 kHz, 192 kHz

Microphone Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

109 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.001%

Noise EIN

-127 dBu

Maximum input level (without pad)

+8 dBu

Maximum input level (with pad)

+16 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

3 kΩ

Line Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

109 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.002%

Maximum input level

+22 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

49 kΩ

Instrument Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

108 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.01%

Maximum input level

+13 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

1 MΩ

Line Outputs

Maximum Output Level (0 dBFS)

+16dBu @ 0dBFS, or >21dBu where ADAT output is not used

THD+N

<0.001%

Ouput Impedance

136 Ω (Balanced)