RedNet im Einsatz bei der Auslosung zur FIFA Fußball-WM in Brasilien

02/05/2014

Focusrites RedNet-Reihe mit Netzwerk-Audio-Interfaces hat bei der Auslosung zur Fußball-WM, einem der größten Events in Brasilien, eine wichtige Rolle bei der Übertragung und Aufnahme gespielt. Die brasilianische Broadcast-Firma Mix2Go hatte dazu verschiedene RedNet-Komponenten erworben, die das bestehende Audio- und Video-Netzwerk-Equipment erweitern.

Wie viele Audio-Profis, die in Sachen Live-Sound unterwegs sind, arbeiten auch Daniel Reis und Beto Neves von Mix2Go mit Audinates Dante-Plattform als Netzwerk-Audio-Lösung. Im OB-Truck befinden sich neben einem Dante-fähigen Allen & Heath Mischpult auch Stage-Racks, die die Audio-Signale von der Bühne an jedes Gerät weiterleiten, das mit dem Dante-Netzwerk verbunden ist. Damit ist das Team in der Lage, die Signale gleichzeitig und flexibel für Aufnahmen, Mischungen und Live-Übertragungen an die jeweils benötigten Geräte zu verteilen und zu nutzen. Falls eine Aufgabe weitere Geräte erfordert, können diese zudem sehr einfach in das Dante-Netzwerk eingefügt werden.

Daniel ist schon vertraut mit Dante-Technology und schätzt schon seit langem die Klangqualität von Focusrite-Equipment. „Ich habe Dante zum ersten Mal benutzt, als das Dolby-Lake-Lautsprechern-Management-System herausgekommen ist und ich war verblüfft, welche neue Welt sich da für mich eröffnete. Auch mit den unterschiedlichen Focusrite ISA-Geräten habe ich schon viel gearbeitet, sodass die Vorstellung von RedNet eine spannende Neuigkeit für mich war, denn wenn eine Firma, die für Klangqualität steht, das beste verfügbare Protokoll unterstützt, dann ist das einfach klasse.“

Mix2Go verwendet ein RedNet 2 16 Kanal A/D-D/A-Interface, RedNet 3 mit 32 Kanälen digital I/O, eine RedNet 6 MADI-Bridge und drei RedNet PCIe-Karten. „Für mich war es wichtig, das Material sowohl über MADI, AES/EBU oder auch analog nutzen zu können“, sagt Daniel. Für die WM-Auslosung entschied sich das Team für RedNet 2, um damit die finalen Live-Mixe an den Video-OB-Truck zu schicken. RedNet 3 war im Einsatz,  um eine zusätzliche Monitoring-Referenz über die AES/EBU-Ausgänge bereitzustellen. 

„Die Integration von RedNet in das komplexe Setup ging unglaublich schnell und einfach vonstatten“ erzählt Daniel und fährt fort: „Hier zahlten sich der geradlinige Aufbau des Dante-Netzwerks und die grundsolide Zuverlässigkeit der RedNet-Interfaces aus. Die Installation von RedNet war wirklich schnell, echtes Plug’n’Play und idiotensicher. 

Eine der Hauptvorteile von RedNet und einem Dante-Netzwerk liegt in der Möglichkeit, große Audio-Datenmenden über große Distanzen mit einem minimalen Verkabelungsaufwand zu verschicken. Für die Auslosung mussten zwei OB-Trucks mit dem Dante-Netzwerk verbunden werden, wobei die Trucks an unterschiedlichen Orten im Außenbereich der Veranstaltungshalle standen. Auf der Hauptbühne wurden zwei Stageboxen (eine als Backup) installiert, die über Gigabit-Netzwerk-Switches  und Cat6-Kabel angeschlossen waren. Die Signale von der Bühne gelangten dann über ein Multimode-Glasfaserkabel optisch zu einem weiteren Switch-Paar im gut 50 m entfernten Musik-OB-Truck. Im Truck wurde das optische Signal wieder in ein Ethernet-Signal gewandelt und an zwei Mac-Mini-Computer geschickt, die für die Mehrspuraufnahmen mit Pro Tools und Audinates Dante Virtual Soundcard (DVS) zuständig waren. Gleichzeitig gelangten die Signale von der Bühne auch in den Truck mit dem Live-Mischer, von wo aus die endgültigen Signale für die Übertragung an RedNet 2 im Video-Truck geschickt wurden, der weitere 30 m entfernt seinen Standort hatte. RedNet 2 übernahm die Wandlung in analoge Signale, die dann mit den restlichen Audio-Signalen des Events dem finalen Video-Material beigefügt wurden. Das Endprodukt ging dann in einen weitere Truck, der die Verteilung an Fernsehstationen weltweit übernahm. 

Nach der Veranstaltung war Daniel sehr zufrieden mit der Performance von RedNet. „Die Wandler klingen transparent und sauber. RedNet ist sehr zuverlässig und qualitativ hochwertig. Ich bin schon ein wenig stolz, mit solchen Equipment arbeiten zu können. Focusrite ist eine Marke, die ich wirklich sehr respektiere.“ 

Focusrite RedNet FIFA World Cup

Weitere Infos über Mix2Go und einige anderer Projekte gibt es unter www.mix2go.com.br.

Weitere Infos über RedNet gibt es unter www.focusrite.com/rednet