Dream Big with Focusrite - Win a dream recording weekend at Air Studios. Click here to enter

Kalibrierung der Pegelanzeige des ´ISA Two´ mit einer DAW

Um die Pegelanzeige des ´ISA Two´ mit einer DAW zu kalibrieren, folgen sie bitte den unten stehenden Anweisungen:

1. Senden Sie zunächst einen Test-Ton an einen der beiden Line-Eingänge des ´ISA Two´.
Dieses kann mit dem Signalgenerator Ihrer DAW erzeugt und über einen Line-Ausgang Ihres Audio-Interface an den Line-Eingang des ´ISA Two´ gesendet werden.

2. Verbinden Sie einen Line-Ausgang des ´ISA Two´ mit einem Line-Eingang Ihres Audio-Interface.

3. Kontrollieren Sie nun den Eingangspegel in Ihrer DAW und verstärken das Test-Signal am ´ISA Two´ bis dieses den maximalen Wert von 0dBFS erreicht.

4. Justieren Sie den Kalibrierungs-Regler auf der Rückseite des ´ISA Two´ bis die Pegelanzeige mit dem Wert des Eingangssignals in Ihrer DAW übereinstimmt.

Bitte beachten Sie, dass die Pegelanzeige des ´ISA Two´ einen Einstellbereich zwischen +16 bis +24 dBu = 0 dBFS besitzt. Sofern der maximale Eingangspegel Ihres Audio-Interface außerhalb liegt, müssen Sie Ihr System mit einem Offset kalibrieren.
Angenommen Ihr Audio-Interface hat einen maximalen Eingangspegel von +14 dBu, so muss die Pegelanzeige des ´ISA Two´ auf einen Wert von -2 dBFS kalibriert werden, da dieser Ausgangspegel dem tatsächlichen, maximalen Eingangspegel des Audio-Interface entspricht.

Sofern Sie weitere Fragen zu diesem Thema oder den ´ISA Two´ haben, können Sie sich jederzeit mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen.