Ich muss die Eingangsverstärkung hoch setzen, um einen guten Eingangspegel zu bekommen.

Die Saffire Mikrophon Vorverstärker liefern zwischen +10dB und +55dB Verstärkung zum Eingangssignal vor den Wandlern. Die benötigte Verstärkung um einen angebrachten Signalpegel zu bekommen hängt von verschiedenen Faktoren einschliesslich der Eingangsquelle und des Mikrofontyps ab.


Zum Beispiel, Signale mit einem hohem SPL wie diese eines akustischen Schlagzeuges als auch die eines Gitarrenverstärkers bräuchten nur wenig Verstärkung, sprich eine niedrige Gaineinstellung. Dies gilt insbesonders in Kombination mit empfindliche Kondensator Mikrofone. Leise Signale wie Stimmen verlangen im Gegenzug mehr Verstärkung, insbesonders in Kombination mit einem dynamischen Mikrofon.

Die Gain Variation eines Potentiometers ist nicht linear und es ist nicht selten die Gaineinstellung in Richtung des hohen Extrems zu setzen, um einen anständigen Signalpegel zu bekommen. Die Saffire Vorverstärker wurden entwickelt um an beiden Extremeinstellungen der Gain Skala als auch überall dazwischen gut zu klingen, von daher sind hohe Gaineinstellungen kein Grund zur Sorge.