Dream Big with Focusrite - Win a dream recording weekend at Air Studios. Click here to enter

Externe Effektgeräte fü Mixing verwenden

Dieses Tutorial soll Ihnen dabei helfen, ein externes Effektgerät (Kompressor, Hall-, oder Multieffekt-Gerät) richtig in ihre DAW zu integrieren, um dieses nach der Aufnahme mit ihrem ´Focusrite´ Audio-Interface als Insert verwenden zu können.

Verbinden Sie dazu zunächst den Line-Ausgang des Effektgeräts mit einem Line-Eingang ihres Audio-Interface, wie zum Beispiel mit dem ´Line-Input 3´.

Öffnen Sie dann die ´MixControl´-Software und routen darin den Line-Ausgang, welchen auch ihre DAW verwendet, an den ´Line-Output 3´, wie auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist.

Verbinden Sie nun noch den ausgewählten Line-Ausgang des Audio-Interface mit dem Line-Eingang ihres externen Effektgeräts.

Stellen Sie als nächstes in der Monitor-Sektion der ´MixControl´ sicher, dass der Schalter für ´Line Out 3´ silber erscheint. Das bedeutet, dass dieser Kanal nicht durch das Monitor-Poti beeinflusst wird, sondern das volle Signal an den Eingang des externen Effektgeräts führt. Folgender Screenshot ziegt Ihnen hierbei die richtige Einstellung.

Die meisten DAW´s besitzen heutzutage einen eigenen Insert-Effekt-Kanal, über den es möglich ist, externe Effektgeräte mit einzuschleifen.

Wählen Sie dazu das entsprechende PlugIn in ihrer DAW aus und routen Sie dessen Ausgang (´Audio To´) an den entsprechenden Ausgang, den auch ihre DAW verwendet.

In unserem Beispiel ist dies der ´Line Output 3´. 

Wählen Sie nun den Eingang (´Audio From´) aus, über den das Effektsignal in die DAW geführt wird. Wir verwenden in unserem Beispiel hierfür den ´Line-Input 3´.

Folgender Screenshot zeigt das ´External Audio Effekt-Rack´ von ´Ableton Live´:

Nun können Sie die Audio-Spur, die mit dem externen Effektsignal versehen werden soll, abspielen und die Verstärkung des Line-Eingangs gemäß des Signalpegels einstellen.

Wie Sie ein externes Effektgerät bereits während der Aufnahme verwenden können, erfahren Sie in folgendem Artikel.